Erfahrungsbericht einer Psychotherapeutin zum Thema Verkaufsblockaden lösen:

 

Erfahrungsbericht eines magersüchtigen Mädchens (Originalbericht)

17 Jahre – sie hatte 8 Sitzungen a 1,5 Std.:
Überblick vor der arbeit mit Ihnen:

-extreme Verständnisprobleme in der Familie im bezug auf die Krankheit (hilflosigkeit im Umgang mit der Krankheit) somit eine unwohle Grundstimmung (kaum mehr lustiger Umgang miteinander)
-totale Verunsicherung, da niemand wusste wann und wie man über Krankheit spricht/mich zurechtweist und somit immer zum falschen Zeitpunkt kamen (damit bei mir nicht als liebevolle Sorge ankam sondern als gemeine/kraftraubende Standpauke)
-durch diesen unliebevollen Umgang wurde ich noch trautiger/ängstlicher
-wirkte alles so aussichtslos (kein weg/roter Faden aus Magersucht raus)
-Angst, Eingeeingt, Fremdbestimmt (durch Krankheit aber auch ganz arg forderungen anderer und zwang zum Arzt zu gehen)
-kein schönes Zusammenleben möglich da niemand wusste wie weit man Krankheit mir überlassen kann und wie weit és die Elternpflicht ist sich einzumischen
-wurde von Anforderungen erdrückt (wollte sie erfüllen wusste aber nicht wie/war der Krankheit ausgeliefert)
-war enttäuscht von mir und die anderen (Familie) auch weil ich die „Absprachen“ nicht eihalten konnte, da ich sie nur eingegangen bin, weil ich keine Kraft hatte ständig mich zu erklären/ewige Familiengespräche auszuhalten, da durch das unverständnis (auch im bezug auf die Magersucht) kein miteinander möglich war
-meine Meinung/Wünsche wurden nicht immer wargenommen, es war auch so das wenn ich etwas wollte oder was gemacht hat wa den anderen nicht passte sie es immer auf die Krankheit geschoben haben was teilweise auch Krankheitsbestimmt war aber nicht immer und ich dann garnicht wusste wie ich es klar machen soll das es nicht krankheitsmäßig ist(das hat mich auch immer sehr verletzt)
-habe so unter dem Wiegen gelitten (überstimmt, klein, unwichtig, unmächtig als objekt gefühlt)

Verändergung nach dem Coaching:

-Klarheit/Sicherheit in der Familie wie man mit der Krankheit umgeht somit es bei niemanden Verletztend ist (Da man durch ihre Gespräche) versrändnis bekommen hat
-verständnis füreinander und somit gegenseitige unterstütztung und keine entkrätigung(Durch Klärungsgespräche mit ihnen und dem Hoffnungsschimmer den ihre arbeit unserer Familie vermittelt hat)
-weniger Missverständnisse da viel aus der Verkanngenheit aufgerollt wurde und somit alte verhaltensmuster durchbrochen/verstanden wurden
-schlechter Kreislauf durch einen guten ersetzen
-Ihre Sitztungen gaben mir Stabilität und vertrauen über alles zu sprechen und nachzudenken und hab mich danach erleichtert gefühlt
-hab mich getraut über alles nachzudenken, und eine neue Sicht auf alles bekommen und auch ganz viel Zuversicht durch Karten und einfach dadurch das alles aufgerollt wurde
-mehr verständnis fürs richtige Leben, sehr viel Überblick über Krankheit und Leben bekommen
-direkt nach Sitzungen immer Gefühl der Erleichterng, des Lebens und voller Kraft, Vertrauen, neunen Mut, Erleichterung (durch ihre Worte und unterschiedlichen Arbeitsweisen)
-war unglaublich das Gefühl nach den Sitzungen war nur manchmal schwer es in die nächste Woche zu tragen
-„Tacktik“ entwickelt wie ich mir Helfen kann Glücklich zu sein, meinen Willen gegen andere/auch Krankheit abzugrenzen

Aber ansonsten haben viele Sachen dazu beigetragen (Auch meine zauberhafte Familie) jedoch nicht zu letzt eindeutig Ihre Hilfe in den Stunden das ich die Magersucht fast ganz hinter mir gelassen habe, es wieder ein zusammenleben und Glück gibt und nicht zuletzt ich wieder 51,45 Kg wiege

Also wirklich vielen dank sie sind ein super Mensch und haben mir stark geholfen und beindruckt sowohl in Ihrem arbeitlichem Geschick als auch menschlich

Ganz liebe Grüße XXXXX

PS: Sie haben einem immer das Gefühl gegeben dass Sie jederzeit für einen da sind/ ich mich immmer auf Sie verlassen kann (Somit haben sie die Arbeit so gut gemacht wie man es nur als Lehrbuch schreiben kann) :))))

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite